Harald-Schmidt-Show vom 23.08.2001

Zitate:

  • Waffen einsammeln (durch die Bundeswehr in Mazedonien). Hier in Köln-Mülheim machen das die Lehrer.
  • Ursprünglich wollte Jürgen Möllemann dort (zwischen Mazedoniern und Albanern) vermitteln, indem er mit dem Fallschirm abspringt. Aber diese Form von deutscher Friedensmission ist ja früher schon mal gescheitert.

Inhalt:

  • Der Sender Vox hat einen Milchschäumer „Aerolatte“ als Werbeschenk geschickt. Weil es nur 50 Stück waren, konnten diese nicht ans Publikum verteilt werden, sondern wurden an der Straßenecke abgestellt. Mit versteckter Kamera wird die Reaktion der vorbeikommenden Plünderer aufgenommen und kommentiert. Den Anfang macht ein Passat-Fahrer mit Freisinger Kennzeichen, der genau 41 Exemplare an sich nimmt und schließlich von Herrn Schmidt in das neben dem Studio liegende Bekleidungsgeschäft gejagt wird.

Sonstiges:

  • Gäste:
    Moritz Bleibtreu – einer der erfolgreichsten deutschen Schauspieler
    Lukas Gregorowitsch
    Peggy Büchse – sieht blendend aus, ist aber Extremschwimmerin
Click to rate this post!
[Total: 83 Average: 4.8]

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.